Datenschutzerklärung

Liebe Beweberin, Lieber Bewerber,

Kistler respektiert Ihr Recht auf Privatsphäre.

Präambel

Bitte lesen Sie diese Datenschutzerklärung sorgfältig durch. Bei auftretenden Fragen bitten wir Sie, uns jederzeit zu kontaktieren. Am Ende dieser Erklärung finden Sie die notwendigen Kontaktinformationen der verantworlichen Person, sollten Sie weiteren Informationsbedarf haben.

Die Kistler Gruppe (im Anschluss “Kistler” genannt) benutzen eine eRecruitment Lösung als die zentrale Plattform zur Ausschreibung von Vakanzen, Bewirtschaftung des Bewerbungsprozesses und Bewirtschaftung von künftigen Mitarbeiterdaten. 

Umfang

Mit der Registrierung des Kandidatenprofils im Kistler Talent Pool hinterlegen Sie Ihre persönlichen Daten und erklären, dass Sie Interesse an einer Anstellung bei Kistler haben. Ihre Daten werden dazu verwendet, offene Positionen zu füllen – dies können einzelne, speziell von Ihnen angewählte Positionen sein oder zusätzlich weitere offene Positionen die über den eigentlichen Umfang der initialen Bewerbung hinausgehen. 

Ihre Informationen werden der Personalabteilung von Kistler und die in den Rekrutierungsprozess involvierten Vorgesetzten zur Verfügung stehen um die Beurteilung Ihrer Qualifikation durch zu führen, dies für aktuelle oder künftige Positionen. Wenn Ihre Bewerbung erfolgreich ist, werden Ihre Daten im Anstellungsfall weiter verwendet bis zur Erstellung eines Mitarbeiterprofils und die zugehörigen Verwendungszwecke. 

Damit Sie sich auf eine Position bewerben können, wird Kistler Sie auffordern, Ihre persönlichen Informationen, Kontaktdaten, Berufserfahrungen, Ausbildungen, Kompetenzen und Qualifikationen und Arbeitspräferenzen zu hinterlegen. Des Weiteren können Sie einen Lebenslauf, Diplome und Arbeitszeugnisse hochladen. Des Weiteren können arbeitsplatzbezogene Fragen gestellt werden, welche in den Rekrutierungsprozess integriert sind. 

Globale Datenverarbeitung und Zugang zu den Daten

Kistler ist eine global tätige Firma. Wir weisen darauf hin, dass Ihre Daten in Ländern bearbeitet werden, die anderen Datenschutzrichtlinien unterstehen als Ihr Heimatland. Mit der Hinterlegung Ihrer Daten und Informationen, geben Sie Ihr Einverständnis zu diesem Datentransfer. Wir versichern Ihnen, dass ihre Daten nur von Kistler Mitarbeitenden bearbeitet werden, die massgeblich in den Rekrutierungspozress involviert sind, zu welchem Sie Ihr Einverständnis gegeben haben. Kistler verpflichtet sich, alle notwendigen Schutzvorkehrungen zu treffen, um Ihre persönlichen Daten vor unterlaubtem und unberechtigtem Zugriff zu schützen. 

Aufbewahrung von Daten

Kistler nutzt die eRecruitment Lösung von SAP SuccessFactors. Dies bedeutet, dass Ihre Bewerbung in einem von SAP SuccessFactors zur Verfügung gestellten Datenzentrum steht. 

Datenspeicherung

Ihre Daten werden in unserem System für eine Periode von 24 Monaten zurückbehalten. Diese Zeitperiode besteht ebenso, wenn Ihre Bewerbung in einer Absage endet. Nach dieser definierten Zeitperiode von 24 Monaten wird Ihr Profil automatisch gelöscht. 

Wenn Sie im Talentpool von Kistler verbleiben möchten, können Sie sich jederzeit vor Ablauf der Zeitperiode von 24 Monaten in Ihr Profil einwählen und Ihre Daten aktualisieren. 

Sie als Kandidat von Kistler verfügen über das Recht, Ihre Daten jederzeit zu löschen. Dies können Sie jederzeit einfach und bequem in Ihrem eigenen Profil durchführen. Wir versichern Ihnen, dass ab diesem Zeitpunkt Ihre Daten nicht mehr bei uns verfügbar sind und wir keinen Zugang zu Ihren Daten mehr haben. 

Weitere Informationen

Wenn Sie weitere Fragen oder Kommentare zu dieser Datenschutzerklärung haben, dürfen Sie sich jederzeit an unseren Datenschutzbeauftragten unter data-protection(at)kistler.com

Weder Kistler noch eine dritte Partei übernimmt eine Haftung jeglicher Art gegenüber Kandidaten auf Grund von Übertragungsfehlern (inklusive Fehler, Verzögerungen, technischen Problemen) über das Internet. 

In dem Sie auf “Einverstanden” klicken, bestätigen Sie, dass Sie Ihr Einverständnis zum oben erwähnten Sachverhalt geben und Ihre Daten genau, wahr und komplett eingegeben haben. Des Weiteren bestätigen Sie, dass Sie über all Ihre akademischen und beruflichen Qualifikationen verfügen. Kistler darf alle notwendigen und erlaubten Schritte durchführen, um einen Rekrutierungsprozess durch zu führen.