Diese Stelle teilen
Jetzt bewerben »

Arbeitsvorbereiter Teilefertigung (m/w)

In unserer Metallteilefertigung werden Kleinstteile für unsere Sensoren mittels spanabhebender Verfahren hergestellt. Die technischen Anforderungen an diese Einzelteile sind hoch – und das macht diese Tätigkeit sowohl herausfordernd als auch äusserst spannend. Wir suchen einen Teamplayer, der es versteht, seinen Arbeitsalltag gut zu strukturieren sowie exakt zu arbeiten. Sie kommen hier mit den verschiedensten internen und externen Schnittstellen in Kontakt und entwickeln sich stetig weiter.

 

 

 

Ihre Aufgaben 


- Gestalten von Arbeitsabläufen, Produktionsdokumenten sowie Richtwertunterlagen
- Festlegen und Pflegen von Mitarbeiter-Vorgabezeiten und Maschinen-Belegungszeiten
- Fertigungstechnisches Beraten unserer Entwicklungsingenieure, der Konstruktion sowie der Produktionstechnik 
- Herstellkosten-Berechnung, Verfahrensvergleiche und Wirtschaftlichkeitsberechnungen 
- Mitarbeiten in Projekten nach Sonderauftrag im Bereich der Teilefertigung Metall / Kristall für:

  • Produktentwicklung und Produktionseinführung im Rahmen von PLC-Projekten
  • Rationalisierungsprojekte der Produktion
  • Projekte zur Beschaffung von Maschinen und Anlagen, Gestaltung von Arbeitsplätzen, Losgrössenoptimierung, Prozessoptimierung 
  • Inkl. Umsetzung der Arbeitsergebnisse in die Produktionsunterlagen

- Festlegen und Beschaffen von Fertigungshilfsmitteln 

 

 

Ihr Profil 

 

- Abgeschlossene technische Lehre aus spanabhebendem Bereich (vorzugsweise Polymechaniker)
- Mehrjährige relevante Berufserfahrung sowie Weiterbildung zum Techniker HF Unternehmensprozesse
- Einschlägige Berufserfahrung in der AVOR zwingend, in der PPS von Vorteil
- Gute ERP-Kenntnisse (idealerweise SAP) sowie MS Office und sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
- Gute Kommunikations- und Durchsetzungsfähigkeit, Wirtschaftliches Denken und Handeln sowie eine rasche Auffassungsgabe 

 

 

Wir freuen uns auf Ihre vollständige Bewerbung über unser Online-Karrieretool.

Für Rückfragen steht Ihnen Frau Julia Winkler unter 052 224 13 67 zur Verfügung.

 

Wir bitten um Verständnis dafür, dass wir nur Direktbewerbungen berücksichtigen können.

 

Die Kistler Gruppe ist Weltmarktführer in dynamischer Messtechnik. Entlang der Megatrends von Emissionsreduktion, Qualitätskontrolle, Mobilität und Fahrzeugsicher­heit erbringen wir Spitzenleistungen für eine zukunftsfähige Welt. Indem wir gemeinsam die Grenzen des Möglichen verschieben, ermöglichen wir unseren Kunden Innovation, Fortschritt sowie Wachstum und schaffen ideale Voraussetzungen für Industrie 4.0.

 

www.kistler.com/careers

Jetzt bewerben »